Worüber man sich freuen kann….

…. ist so unterschiedlich!

Zum Beispiel  haben wir seit einiger Zeit einen stromlosen Joghurtbereiter.

Wir essen relativ viele Milchprodukte (statt Fleisch) und sind schon so glücklich über die Schleswig-Holsteiner Käsestraße, von der wir zwei Betriebe gut erreichen können. Aber der Müllberg, den wir mit Joghurt- und Quarkbechern fabrizierten, war uns ein Ärgernis. Nun hilft uns unser Joghurtbereiter dabei, diesen deutlich zu reduzieren. Außerdem wissen wir jetzt ganz genau, was in der “Fruchtzubereitung” drin ist, wenn wir selbstgekochte Marmelade untermischen…

Und jetzt haben wir entdeckt, dass es wunderbarer Quark wird, wenn man den fertigen Joghurt in einem Tuch austropfen lässt!

(Foto: U. Ebert 🙂 )

Aber man kann sich auch über die Möglichkeit freuen, Wasser mit hohem Druck vor sich her spritzen zu können und dabei Schmutz zu lösen, von dem man geglaubt hat, dass er “für immer” wäre… 😉

(Foto: U. Ebert)

Aber: Freude beflügelt – und darum geht’s doch!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.