Nachtrag zu gestern: Freitag

Immer noch und immer wieder ist der Freitag Nachmittag ein Fest für mich!

Die freie Zeit, die vor mir liegend JETZT beginnt, spüre ich fast körperlich – und zelebriere sie.

Und wenn dann noch ein Anlass dazu kommt, wie z.B. gestern ein frisch unterschriebener Arbeitsvertrag, am Valentinstag 🙂 , dann tauche ich ein!!

Ich war also offensichtlich so außer Zeit und Raum, dass ich erst heute wieder ans Blog schreiben gedacht habe….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.